TUM
header1_OCII.jpg
header2_ocii.jpg
IAS
  Sie sind nicht eingeloggt.  
Department Chemie - Institute for Advanced Study
 
Main Menu
  • English
NMR

Die NMR-Gruppe beschäftigt sich mit der Aufklärung der Struktur und Dynamik von Peptiden, Proteinen und Oligonukleotiden sowie deren Komplexen. Jede biologische Wirkung besteht aus einer gegenseitigen Erkennung von Molekülen. Im einfachsten Fall erkennt ein Rezeptor seinen Liganden wie ein Schloß den passenden Schlüssel. Im Unterschied zu dem uns bekannten Schlüssel/Schloß-Systems sind biologische Moleküle jedoch meist mehr oder weniger flexibel. Bei ihrem Kontakt untereinander verändern sie ihre Gestalt so, dass sie sich schließlich optimal ineinander fügen ("induzierte Anpassung"). Will man in eine derartige molekulare Erkennung (z. B. zur Behandlung einer Krankheit) eingreifen, muß man die Gestalt ("Struktur") und deren Beweglichkeit ("Dynamik") als Einzelmolekül und in der Struktur des Schlüssel-Schloß-Komplexes kennen. Das ist das wichtigste Einsatzgebiet der "hochauflösenden" NMR-Spektroskopie.

Werkzeuge

Vorgehen

Resultate

 

   
Remember Me
Upcoming events